Rauchmelderpflicht in Deutschland

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Das Rauchmelder Leben retten können, hat sicherlich jeder schon einmal gehört. Auch teuer sind die kleinen, unauffälligen Geräte nicht. Dank den Fortschritten bei der Technik ist es inzwischen für Jedermann ein leichtes, einen Rauchmelder bei sich zu Hause zu installieren. Außerdem kosten die Geräte nicht viel, bereits ab 15 Euro bekommen Sie einen nach DIN 14604 zertifizierten Rauchmelder. Bei so vielen Vorteilen von Rauchmeldern fragt man sich: Warum sind diese kleinen Lebensretter nicht schon längst in jedem Haus und in jeder Wohnung in Deutschland installiert?

Menschen müssen zu ihrem Glück gezwungen werden – Warum die Rauchmelderpflicht in Deutschland sinnvoll ist

Jedes Jahr kommen in Deutschland mehrere hundert Menschen bei Bränden ums Leben – viele von ihnen wären mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Schrecken davon gekommen, wenn sie einen Rauchmelder installiert gehabt hätten. Vor allem in Schlafräumen sind die Geräte wichtig, oftmals ersticken Menschen im Schlaf am giftigen Rauch eines Wohnungsbrandes.

Trotz dieser Fakten sind längst nicht in allen Wohnungen und Häusern in Deutschland Rauchmelder installiert, weil immer jeder denkt: „Mich wird es schon nicht treffen!“ Aber bei Rauchmeldern ist es nunmal so:

„Lieber einen Rauchmelder haben und ihn nicht brauchen als ihn zu brauchen und keinen zu haben!“

Da dies leider noch längst nicht alle Deutschen verinnerlicht haben, müssen die Menschen jetzt vom Gesetz zu ihrem Glück gezwungen werden. Daher gibt es in 13 von 16 Bundesländern inzwischen eine Rauchmelder-Pflicht (in Brandenburg ist eine Rauchmelderpflicht in Planung, in Berlin und Sachsen bisher nicht).

Da es im Bundesbaugesetz (BBauG) leider keine für Deutschland allgemein gültige Regelung zur Rauchmelderpflicht gibt, gibt es in jedem Bundesland andere Regelungen und Fristen. Das ist eigentlich ein unhaltbarer Zustand, der schnellstmöglich durch eine für ganz Deutschland einheitliche Regelung ersetzt werden sollte. Momentan muss jeder Bürger umständlich schauen, ob es in seinem Bundesland eine Rauchmelderpflicht gibt, ob diese nur für Neubauten gilt und ab wann die Pflicht auch für Bestandsbauten gilt. Solange noch für jedes Bundesland eine unterschiedliche Regelund und unterschiedliche Fristen gelten, kann man sich bei Rauchmelderpflicht.de über diese informieren.

Fakten zur Rauchmelderpflicht – Wer kontrolliert und was sind die Konsequenzen

  • In den meisten Bundesländern besteht eine Rauchmelderpflicht aktuell nur für Neubauten. In einigen Jahren (ab ca. 2015, allerdings von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich), gilt die Pflicht nach einer Übergangszeit auch für Bestandsbauten.
  • Kontrolliert werden die Rauchmelder vom Schornsteinfeger. Beim Fehlen selbiger wird er Sie auf die Gefahren und Konsequenzen hinweisen
  • Sollte es bei Ihnen brennen, und Sie hatten trotz Rauchmelderpflicht in Ihrem Bundesland keinen oder nicht genügend Rauchmelder installiert, bleiben Sie auf den Kosten (zumindest größtenteils) sitzen. Die Versicherungen müssen den Schaden dann gar nicht oder nur anteilig übernehmen – Sie müssen dann beweisen, dass auch mit Rauchmeldern ein Schaden entstanden wäre, wobei dieser von den Versicherungen als geringer angesetzt wird. Argument: Mit einem Rauchmelder wäre der Brand früher entdeckt und bekämpft worden, der Schaden wäre also geringer ausgefallen. Deshalb bekommen Sie nur einen Teil des Schadens von der Versicherung ersetzt.
  • Nur Rauchmelder, die nach der DIN 14604 zertifiziert sind, sind zulässig.

Fazit:

Die Rauchmelderpflicht in Deutschland ist natürlich sinnvoll, auch wenn eine einheitliche Regelung für das gesamte Land natürlich bürgerfreundlicher weil leichter zu durchschauen wäre. Rauchmelder sind nicht teuer und haben schon so manches Leben gerettet. Also: Rauchmelderpflicht hin oder her, machen Sie etwas für Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihrer Familie und schützen Sie sich mit Rauchmeldern! Hier finden Sie Rauchmelder Testberichte auf unserer Seite

Wer mehr zum Thema Rauchmelder noch mehr wissen möchte, der ist mit diesem Artikel bei Bauen.de gut beraten. Hier wird zum Beispiel genau erklärt, wie ein Rauchmelder funktioniert, was die Vorteile eines Funkrauchmelders sind und welche Details beim Kauf beachtet werden sollten, damit man auch wirklich einen zuverlässigen Rauchmelder bekommt.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Related Post

2 Kommentare

  1. Anja Strauss 23. November 2013
  2. TequilaGirl 24. Januar 2014

Kommentieren